Sonntag, 5. Februar 2012

Belichtet

Endlich bin ich mit dem Landesjugendorchester in Estland angekommen. Eigentlich wollte ich schon das sonnige Wetter der letzten Tage ausnutzen, um schöne Schneebilder zu machen, aber wer ein guter Musiker sein möchte, muss halt statt zu photographieren, seine Läufe üben.
Doch nun, nach zwei ziemlich turbulenten Flügen in zum Teil nicht ganz wasserfesten Flugzeugen und der Bekanntschaft eines Stewards mit zu Hörnern geformten Haaren (kein Scherz!) entschädigt mich der Blick aus meinem Zimmerfenster. Ein verlassenes Industriegebäude, auf den ersten Blick alt und verfallen, entpuppte sich nach genauerem Hinsehen als wunderschönes Photoobjekt, dessen Ergebnis ihr hier nun sehen könnt.
Nun kann ich nur hoffen, dass ich in den nächsten Tagen genug Zeit haben werde, um interessante Motive in einem interessanten neuen Land zu suchen und für euchfestzuhalten. Also, drückt mir die Daumen!



Kommentare:

  1. Schöner Blog!
    Lust auf ggs Verfolgung?
    Ich verfolg dich jetzt schon ;)
    here-is-where-the-rainbow-ends.blogspot.com
    liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Kompliment!
    Natürlich hab ich Lust auf gegenseitige Verfolgung!
    Ich muss dich nur noch hinzufügen! :-)

    dein Pineapplechen

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du gut angekommen bist! Doch die nicht wasserdichten Flugzeuge hören sich etwas beunruhigend an-der gehörnte Steward allerdings auch ;)

    AntwortenLöschen
  4. Haha, danke! Aber es kommt noch besser: drei von uns vier Flöten im Orchester haben rote Haare, also hab ich mir eben mal kurz meine Haare mit Henna rot gefärbt. Du wirst Augen machen, Juli! :-)

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöner Blog, du hast jetzt einen leser mehr :>
    Den Hintergrund habe ich auch und ich maag ihn <3

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Rote Haare? Very nice! Sind sie komplett rot oder nur strähnchenweise oder rot schimmernd? Ich will auch rote Hennahaare, aber Henna hat sich ja irgendwie gegen mich verschoren... :(

    AntwortenLöschen
  7. ...ich meinte natürlich "verschworen" :)

    AntwortenLöschen